Mitteilung an unsere Kunden: Während wir die COVID-19-Pandemie weiterhin überwachen, möchten wir Sie darüber auf dem Laufenden halten, wie Dymax diese beispiellose Situation bewältigt. 

DEHP und andere Phthalate

Diethylhexylphthalat (DEHP) ist ein Weichmacher, der Polyvinylchlorid (PVC) zugesetzt wird, um den normalerweise harten Kunststoff flexibler zu machen.


Viele Unternehmen, insbesondere in der Medizinindustrie, verlangen von ihren Lieferanten, sie über die Verwendung von DEHP und anderen Phthalaten zu informieren. Die amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde (FDA) gab eine Gesundheitswarnung heraus, in der sie die Öffentlichkeit darauf hinwies, dass DEHP aus PVC austreten und für bestimmte Hochrisikogruppen ein Gesundheitsrisiko darstellen könnte. Insbesondere gibt es Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen auf die Entwicklung des männlichen Fortpflanzungssystems. 

Weitere Informationen finden Sie auf der FDA-Website.

 

 

 

Kontakt aufnehmen

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert oder haben Sie Fragen? Wir hören gerne von Ihnen.

Zurück nach oben