SpeedMask®

734-BT

Maskiermittel für chemisches Fräsen und Fertigung in rauer Umgebung


Dieses Produkt ist nur in den USA, in Kanada, Europa und Südkorea verfügbar. Für die Verwendung in Asien sollte die Einhaltung der Länderbestimmungen mit dem regionalen Dymax-Team geprüft werden. 

Das durch UV-/sichtbares Licht härtbare Maskiermittel SpeedMask® 734-BT bietet einen guten Oberflächenschutz beim chemischen Fräsen/Ätzen, Galvanisieren und Anodisieren sowie bei aggressiven Sandstrahlprozessen.​​​​​​​ Die Produkte helfen bei der Fertigung, Überholung, Reparatur und Nacharbeit von Turbinenmotorschaufeln, Flügeln und anderen Turbinenkomponenten. 734-BT ist undurchlässig für die meisten sauren und alkalischen Lösungen. Nach der Aushärtung bietet es Oberflächenschutz bei der chemischen Verarbeitung von Nickellegierungen, Stahl, Titan, Edelstahl, Aluminium und Glas.

Diese schnell aushärtende, lösungsmittelfreie, organische Abdeckmaske ist für die Sprüh- oder Tauchabdeckung von Bauteilen konzipiert. Das Material wird als temporäre Schutzbeschichtung verwendet und ist ein Ersatz für umweltschädliche und zeitaufwendige Maskierungsmittel auf Lösungsmittel- oder Wasserbasis. 734-BT muss vor der Verwendung nicht gemischt werden.

Materialien von Dymax sind lösungsmittelfrei und härten unter Lichteinwirkung aus. Die sekundenschnelle Aushärtung hat niedrigere Verarbeitungskosten zur Folge. Die Aushärtung mit UV-Lichthärtungs-Punktstrahlern, fokussierten Strahllampen, Flächenstrahlern oder Förderbandsystemen von Dymax gewährleistet eine optimale Geschwindigkeit und Leistung für maximale Effizienz. UV-Lampen von Dymax besitzen ein optimiertes Spektrum aus UV- und sichtbarem Licht für eine sekundenschnelle und vollständige Aushärtung.

Das Material entspricht in vollem Umfang der Richtlinie 2015/863/EU (RoHS 2).

Eigenschaften

  • Schnelles Aushärten mit UV-/sichtbarem Licht
  • Gut sichtbare blaue Farbe
  • Hervorragender Oberflächenschutz
  • Säurebeständig (Salpetersäure, Schwefelsäure, Salzsäure)
  • Auftragen durch Aufsprühen oder Eintauchen
  • Einfach abzuziehen
  • Nach der Aushärtung zuschneidbar
  • Mäßige Haftung
  • ISO 10993 konform
  • Entspricht der Richtlinie 2015/863/EU (RoHS 2)
  • Von Rolls Royce als Metallsprüh-Maskiermittel mit der Bezeichnung OMat 2/241 zugelassen

Typische Eigenschaften

Suchen Sie nach weiteren technischen Spezifikationen? Laden Sie ein Produktdatenblatt aus unserer Ressourcenbibliothek herunter oder sprechen Sie mit unseren technischen Experten.

Kontakt aufnehmen
Eigenschaft Werte
Viskosität (nominal) 24.000 cP
Durometer-Härte nach Aushärtung D25
Elastizitätsmodul nach Aushärtung 5,5 [800] MPa [psi]
Aushärtungszeit* 5 Sekunden
* Aushärtungszeit kalkuliert auf Basis des 5000-EC Lichthärtungs-Flächenstrahlers von Dymax (200 mW/cm2)

Suchen Sie nach weiteren technischen Spezifikationen? Laden Sie ein Produktdatenblatt aus unserer Ressourcenbibliothek herunter oder sprechen Sie mit unseren technischen Experten.

Kontakt aufnehmen

Angebot anfordern

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Ein Teammitglied von Dymax wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Sie suchen einen Anwendungstechniker?

Unsere technischen Experten beantworten gerne all Ihre Fragen zu Produkten und Anwendungen.

Finden Sie Ihre Lösung
Zurück nach oben