SpeedMask®

750-SC

Hochtemperatur-Maskiermittel See-Cure für thermische Spritzbeschichtungen


Dieses Produkt ist nur in den USA und in Europa verfügbar. Für die Verwendung in Asien sollte die Einhaltung der Länderbestimmungen mit dem regionalen Dymax-Team geprüft werden.

Das durch UV-/sichtbares Licht härtbare Maskiermittel SpeedMask® 750-SC bietet ausgezeichneten Oberflächenschutz bei Prozessen mit thermischer Spritzbeschichtung bei höheren Temperaturen, Plasmaspritzen und Hochgeschwindigkeitsflammspritzen sowie bei aggressivem Sandstrahlen. Dieses Produkt weist die patentierte See-Cure-Technologie auf, bei der die violette Farbe des Harzes unter Einwirkung ausreichender Lichtenergie in Rosa übergeht und damit die vollständige Aushärtung anzeigt. Das Maskierungs-Material bietet ausgezeichneten Schutz bei der Oberflächenbearbeitung von Metallkomponenten, die in Triebwerken der Luft- und Raumfahrt, orthopädischen Implantaten und allgemeinen Anwendungen zur Abdeckung verwendet werden.

Das SpeedMask® 750-SC-Maskiermittel lässt sich leicht durch Verbrennung in einem Luftofen bei einer Mindesttemperatur von 650 °C (1200 °F) entfernen. Die Abdeckmaske kann nach kurzer Exposition mit warmem Wasser (ab 60 °C) oder warmer Luft auch von beschichteten Substraten entfernt werden. Durch diese Exposition wird das Maskiermittel weicher und lässt sich leichter entfernen. Das Produkt wird für Oberflächen wie Nickellegierungen, Titanlegierungen und Kobalt-Chrom empfohlen.

SpeedMask-Materialien sind lösungsmittelfrei und härten unter Lichteinwirkung aus. Die sekundenschnelle Aushärtung hat niedrigere Verarbeitungskosten zur Folge. Die Aushärtung mit UV-Lichthärtungs-Punktstrahlern, fokussierten Strahllampen, Flächenstrahlern oder Förderbandsystemen von Dymax gewährleistet eine optimale Geschwindigkeit und Leistung für maximale Effizienz. UV-Lampen von Dymax besitzen ein optimiertes Spektrum aus UV- und sichtbarem Licht für eine sekundenschnelle und vollständige Aushärtung. Das Maskiermittel SpeedMask® 750-SC entspricht in vollem Umfang der Richtlinie 2015/863/EU (RoHS 2).
 

Eigenschaften

  • Aushärtung mit UV-/sichtbarem Licht
  • See-Cure – wird lila ausgegeben, härtet rosa aus
  • Starke Haftung
  • Hart und widerstandsfähig
  • Klebfrei bei vollständiger Aushärtung
  • Widerstandsfähig gegen Strahlmittel
  • ​​​​​​​Spritzbar
  • Durch Abziehen oder Verbrennen zu entfernen

Typische Eigenschaften

Suchen Sie nach weiteren technischen Spezifikationen? Laden Sie ein Produktdatenblatt aus unserer Ressourcenbibliothek herunter oder sprechen Sie mit unseren technischen Experten.

Kontakt aufnehmen
Eigenschaft Werte
Viskosität (nominal) 30.000 cP
Durometer-Härte nach Aushärtung A85
Bruchdehnung nach Aushärtung 140 %
Empfohlene Substrate Nickellegierungen, Titanlegierungen und Kobalt-Chrom

Suchen Sie nach weiteren technischen Spezifikationen? Laden Sie ein Produktdatenblatt aus unserer Ressourcenbibliothek herunter oder sprechen Sie mit unseren technischen Experten.

Kontakt aufnehmen

Angebot anfordern

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Ein Teammitglied von Dymax wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Anwendungstechniker von Dymax arbeitet im Labor

Sie suchen einen Anwendungstechniker?

Unsere technischen Experten beantworten gerne all Ihre Fragen zu Produkten und Anwendungen.

Finden Sie Ihre Lösung
Zurück nach oben