Maskierharz SpeedMask®

758-H

Säurebeständiges, LED-härtbares Maskiermittel mit sekundärer Wärmeaushärtung für Innenbeschichtungen


Das Maskiermittel SpeedMask® 758-H wurde für die Aushärtung mit UV-/sichtbarem und LED-Licht konzipiert, um einen guten Schutz beim chemischen Fräsen/Ätzen, Galvanisieren, Anodisieren und bei aggressiven Sandstrahlprozessen zu bieten. Es hilft bei der Herstellung, Überholung, Reparatur und Überarbeitung von Turbinenmotorschaufeln, Leitschaufeln und anderen Turbinenkomponenten. Es handelt sich um eine Multi-Cure®-Abdeckung, die speziell für die Aushärtung mit Wärme bei Anwendungen mit Schattenbereichen entwickelt wurde. Dieses 100 % organische Harz härtet schnell aus und ist abziehbar. Jegliches interne Material kann durch Verbrennung in einem Luftofen bei einer Mindesttemperatur von 650 °C (1200 °F) entfernt werden und hinterlässt eine rückstandsfreie Oberfläche mit minimaler Asche aus der Verbrennung des Maskiermittels. Zu den empfohlenen Oberflächen gehören Titan- und Nickellegierungen.

SpeedMask®-Harze enthalten keinerlei nicht reaktive Lösungsmittel und härten unter Lichteinwirkung aus. Diese Fähigkeit ermöglicht eine schnellere Verarbeitung, höhere Durchsatzmengen sowie niedrigere Verarbeitungskosten. Die Aushärtung mit Lichthärtungs-Punktstrahlern, fokussierten Strahllampen oder Flächenstrahlern von Dymax gewährleistet eine optimale Geschwindigkeit und Leistung für viele Abdeckungsanwendungen. Lampen von Dymax bieten das optimale Gleichgewicht von UV- und sichtbarem Licht für die schnellste und gründlichste Aushärtung.

SpeedMask® 758-H entspricht in vollem Umfang der Richtline 2015/863/EU (RoHS).

Dymax SpeedMask® Maskierharz 758-H

Eigenschaften

  • Mit UV-/sichtbarem Licht und LED-Licht härtend (405 nm)
  • Multi-Cure – Fähigkeit zur sekundären Wärmeaushärtung
  • Geringer Schrumpf
  • Beständig gegen Salpeter- und Salzsäure
  • Nach der Aushärtung zuschneidbar
  • ​​​​​​​Spritzbar
  • Durch Abziehen oder Verbrennen zu entfernen
  • 100 % organische Feststoffe
  • Entspricht in vollem Umfang der Richtlinie 2015/863/EU (RoHS).

Typische Eigenschaften

Suchen Sie nach weiteren technischen Spezifikationen? Laden Sie ein Produktdatenblatt aus unserer Ressourcenbibliothek herunter oder sprechen Sie mit unseren technischen Experten.

Kontakt aufnehmen
Eigenschaft Werte
Viskosität (nominal) 10.000 cP
Shore-Härte A80
Elastizitätsmodul 2,3 [330] MPa [psi]
Aushärtungszeit* 45 Sekunden
* Aushärtungszeit kalkuliert auf Basis des 5000-EC Lichthärtungs-Flächenstrahlers von Dymax (200 mW/cm2)

Suchen Sie nach weiteren technischen Spezifikationen? Laden Sie ein Produktdatenblatt aus unserer Ressourcenbibliothek herunter oder sprechen Sie mit unseren technischen Experten.

Kontakt aufnehmen

Angebot anfordern

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Ein Teammitglied von Dymax wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Maskierung SpeedMask 758-H für den Säureabbeizprozess

Das Maskierungsmittel SpeedMask 758-H bietet einen guten Schutz beim chemischen Fräsen/Ätzen, Galvanisieren, Anodisieren und bei aggressiven Sandstrahlprozessen. Es härtet in Sekundenschnelle mit UV-/sichtbarem oder LED-Licht aus und bietet einen sekundären Mechanismus zur Wärmehärtung für Anwendungen mit Schattenbereichen.

Vorteile von SpeedMask für den Oberflächenschutz

Die lösungsmittelfreien, lichthärtbaren Maskierungsmittel SpeedMask® von Dymax lösen eine Reihe von Problemen in Herstellungsverfahren.

Sie suchen einen Anwendungstechniker?

Unsere technischen Experten beantworten gerne all Ihre Fragen zu Produkten und Anwendungen.

Finden Sie Ihre Lösung
Zurück nach oben